HERO Dolomites X

Charity

SRH19_Numero-Charity.jpg

Auch mit der Auflage 2019 wird der HERO Südtirol Dolomites wieder die Südtiroler Sporthilfe unterstützen, eine Non-Profit-Organisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Nachwuchstalente des Südtiroler Sports zu fördern. Die 1987 gegründete Sporthilfe hat bis heute 1.400 jungen Sportlern dabei geholfen, ihre Begabung voll zu entwickeln.

Um Spenden für den Südtiroler Verein zu sammeln, hat das Organisations-Komitee des HERO Südtirol Dolomites eine einzigartige Initiative ins Leben gerufen: Alle HEROes, die die Sporthilfe unterstützen, haben die Möglichkeit, im speziellen Startfeld „Südtiroler Sporthilfe“ unmittelbar nach den Elite-Fahrern derselben Strecke zu starten. Die HEROes der 86-km-Strecke starten im dritten Startfeld um 7.30 Uhr; die der 60-km-Strecke im neunten Startfeld um 8.05 Uhr. 

Um in den Genuss dieses Privilegs zu kommen genügt es, auf dem Datasport-Portal im Warenkorb zusätzlich zur Einschreibegebühr 50 Euro mit der Option 'Priority Start' hinzuzufügen.
Die auf diese Weise gesammelten Spenden kommen ohne Abzug der Südtiroler Sporthilfe zugute.

Das wichtigste Ziel der Südtiroler Sporthilfe ist die Förderung talentierter Nachwuchssportler – und selbstverständlich wollen wir mit dabei sein, wenn es darum geht, den HEROes der Zukunft zu helfen!

Hier kannst du deinen Platz in der Startgruppe Charity Sporthilfe erwerben 

RimaniAggiornato

Iscriviti alla newsletter
Presenting partner
WORLDWIDE PARTNER
GENERAL PARTNERS
Partners
OFFICIAL SUPPORTER
SUPPORTER
MEDIA PARTNERS
REGIONAL PARTNERS
INSTITUTIONAL PARTNERS